Skip to content

Kreativität mit Absicht.

Wir helfen Ihnen, Potenziale optimal zu entfalten und Probleme bestmöglich zu lösen. Dafür erarbeiten wir individuelle Designstrategien für Ihr Unternehmen.

Design als Strategie.

… für sinnvolle Innovationen und die Realisierung großartiger Ideen.

“Eine Designstrategie bietet die Möglichkeit, einen maßvollen und hochwirksamen, externen Input von Kreativität ins Unternehmen zu holen. So können interne Strukturen geklärt, Potential ausgeschöpft und gemeinsam individuelle Lösungsansätze entwickelt werden.”

Kreativität mit Absicht.

Wir erarbeiten individuelle Designstrategien für Ihr Unternehmen.

Design als Strategie.

… für sinnvolle Innovationen und die Realisierung großartiger Ideen.

“Eine Designstrategie bietet die Möglichkeit, einen maßvollen und hochwirksamen, externen Input von Kreativität ins Unternehmen zu holen. So können interne Strukturen geklärt, Potential ausgeschöpft und gemeinsam individuelle Lösungsansätze entwickelt werden.”

Double Diamond besteht aus Problemraum und Lösungsraum

Analysegespräch

Auswertung

Designstrategie

Problemlösung

In einem kostenfreien Gespräch erörtern wir mit Ihnen die Hintergründe, individuellen Herausforderungen und besonderen Kompetenzen ihres Unternehmens.

Im Nachgang des Gesprächs erhalten sie einen Statusbericht, indem die Kompetenzen und Defizite ihres Unternehmens bevorstehenden Herausforderungen gegenübergestellt werden. Dies geschieht auf der Grundlage von aktuellen Trends, langfristigen Entwicklungen und fundierten Erkenntnissen.

Auf ihren Wunsch hin verfassen wir eine dedizierte Handlungsempfehlung, die das Potential verschiedener Gestaltungsleistungen für ihr Unternehmen darlegt und konkrete Maßnahmen zur Lösung bestehender Probleme benennt.

Entsprechend unserer Potenzialanalyse vermitteln wir Ihnen passende Gestalter*innen, die in der Lage sind, die Maßnahmen gemeinsam mit ihnen bestmöglich umzusetzen

HOW?

01.

Analysegespräch

In einem kostenfreien Gespräch erörtern wir mit Ihnen die Hintergründe, individuellen Herausforderungen und besonderen Kompetenzen ihres Unternehmens.

02.

Auswertung

Im Nachgang des Gesprächs erhalten sie einen Statusbericht, indem die Kompetenzen und Defizite ihres Unternehmens bevorstehenden Herausforderungen gegenübergestellt werden. Dies geschieht auf der Grundlage von aktuellen Trends, langfristigen Entwicklungen und fundierten Erkenntnissen.

03.

Designstrategie

Auf ihren Wunsch hin verfassen wir eine dedizierte Handlungsempfehlung, die das Potential verschiedener Gestaltungsleistungen für ihr Unternehmen darlegt und konkrete Maßnahmen zur Lösung bestehender Probleme benennt.

04.

Problemlösung

Entsprechend unserer Potenzialanalyse vermitteln wir Ihnen passende Gestalter*innen, die in der Lage sind, die Maßnahmen gemeinsam mit ihnen bestmöglich umzusetzen

Neugierig ?

Dann füllen Sie einfach unseren kostenfreien Anfragebogen aus!

Für jedes Problem

die  passende Lösung.

Designstrategie

Herausforderung

externe
Fähigkeiten

interne
Fähigkeiten

“Eine Designstrategie hilft, auf Herausforderungen aller Unternehmensbereiche dynamisch und mit einer großen Bandbreite an Maßnahmen zu reagieren. Hierzu binden wir unterschiedlichste Fähigkeiten und Leistungen aus einer Vielzahl von Gestaltungsdisziplinen ein, um passgenaue Lösungen für ihre individuellen Probleme zu entwickeln.”                                 

Neugierig geworden? Dann füllen Sie einfach unseren kostenfreien Anfragebogen aus!

Lösungen

Tools & Methoden.

Tools & Methoden.

Methoden

Wir benutzen agile Methoden und Kreativtechniken.

Sie bilden heutzutage die Grundlage von Anpassungsfähigkeit im Management und beruhen auf Kommunikation, Nutzer*innenzentriertheit und Flexibilität. Neben Kanban und Scrum, welche sich für flexibles Projektmanagement und zur Darstellung eignen, hat sich auch Design Thinking einen Namen gemacht.

Es handelt sich hierbei um einen iterativen Prozess, bei dem im Sinne der Zielgruppe über Problemstellung, Strategien und Lösung nachgedacht wird. Design Thinking hilft Empathie für die Nutzer*innen zu entwickeln und Probleme zu erkennen, die bisher nur schlecht definiert oder unbekannt sind. Über Modelle, Prototypen und Tests können Konzepte und Strategien dabei schon frühzeitig ausprobiert und geschärft werden.

Golden Circle 

Wir glauben an Ziele!

Mit der Aufforderung “Start with Why” hat der britische Autor und Dozent Simon Sinek einen Leitfaden geschaffen, um Führung, Unternehmenskultur, Produktentwicklung, Vertrieb, Marketing und Einstellung erheblich zu verbessern. Es geht hierbei Vordergründig um die Idee, dass jedwedem Engagement die Frage nach dem zugrundeliegenden Warum vorangestellt werden sollte. Worum geht es im Unternehmen? Welches Ziel wird verfolgt? Was treibt dich an?

Erst wenn diese Frage grundlegend geklärt und benannt ist, sollten das How und das What folgen. Erst dann stellen sich also die Fragen nach Umsetzung und konkreten Angeboten.

simonsinek.com

Mehr zu Methoden

Future Skills

Unternehmen müssen nicht alles können!

Um auf bestehende oder zukünftige Herausforderungen optimal reagieren zu können, sind neben den etablierten, internen Fähigkeiten noch weitere Kompetenzen erforderlich. Diese besonderen Fähigkeiten werden oft nur gelegentlich oder in Teilen benötigt, sollten aber trotzdem langfristiger Bestandteil unternehmerischer Praxis sein.

Wir helfen ihnen, solche externen Fähigkeiten zu benennen und strategisch einzusetzen. Unsere Designstrategie ermöglicht es Ihnen, das Kerngeschäft im Fokus zu behalten und ihr Unternehmen trotzdem zukunftssicher zu positionieren.

Die relevantesten Fähigkeiten im Umgang mit kommenden Herausforderungen wurden vom Stifterverband als so genannte Future Skills zusammengefasst:

Technische Fähigkeiten Spezifische, vertiefte Fähigkeiten zur Gestaltung von transformativen Technologien.

Digitale Grundfähigkeiten Schlüsselqualifikationen zur Orientierung in der digitalen Welt.

Klassische Fähigkeiten Kernkompetenzen, welche es ermöglichen, neue Situationen und Problemlagen besser zu analysieren und mit diesen umgehen zu können.

 

 

.

Mehr zu Future Skills

Challenges

Die Welt ist im Wandel!

Gesellschaftliche Veränderungen, technologische Entwicklungen und Umweltbelange halten viele Chancen und Herausforderungen für Unternehmen bereit. Neben kurzfristigen Trends gibt es hierbei auch langfristige, elementare Verschiebungen. Solche Verschiebungen gehen in der Regel mit der Verdrängung alter Abläufe, Produktionsverfahren und Technologien einher.

Häufig als “Megatrends” bezeichnet, erfordern diese Entwicklungen ein hohes Maß an Anpassung aller beteiligten Akteure.

In unserer Auswertung machen wir sichtbar, an welchen Stellen akute Herausforderungen für Ihr Unternehmen bestehen. Mit der Designstrategie liefern wir dann Antworten und Lösungen um diesen Herausforderungen angemessen zu begegnen. Anhand dieser Strategie können beispielsweise die eigene Positionierung am Markt, das Angebot und die Kundenansprache ständig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Relevante Megatrends sind:

  • Nachhaltigkeit   
  • Transparenz
  • Fachkräftemangel und New Work
  • Digitale Transformation     
  • Demografische Entwicklung
  • Diversität 

.

Mehr zu Challenges

Methoden

Wir benutzen agile Methoden und Kreativtechniken.

Sie bilden heutzutage die Grundlage von Anpassungsfähigkeit im Management und beruhen auf Kommunikation, Nutzer*innenzentriertheit und Flexibilität. Neben Kanban und Scrum, welche sich für flexibles Projektmanagement und zur Darstellung eignen, hat sich auch Design Thinking einen Namen gemacht.

Es handelt sich hierbei um einen iterativen Prozess, bei dem im Sinne der Zielgruppe über Problemstellung, Strategien und Lösung nachgedacht wird. Design Thinking hilft Empathie für die Nutzer*innen zu entwickeln und Probleme zu erkennen, die bisher nur schlecht definiert oder unbekannt sind. Über Modelle, Prototypen und Tests können Konzepte und Strategien dabei schon frühzeitig ausprobiert und geschärft werden.

Golden Circle 

Wir glauben an Ziele!

Mit der Aufforderung “Start with Why” hat der britische Autor und Dozent Simon Sinek einen Leitfaden geschaffen, um Führung, Unternehmenskultur, Produktentwicklung, Vertrieb, Marketing und Einstellung erheblich zu verbessern. Es geht hierbei Vordergründig um die Idee, dass jedwedem Engagement die Frage nach dem zugrundeliegenden Warum vorangestellt werden sollte. Worum geht es im Unternehmen? Welches Ziel wird verfolgt? Was treibt dich an?

Erst wenn diese Frage grundlegend geklärt und benannt ist, sollten das How und das What folgen. Erst dann stellen sich also die Fragen nach Umsetzung und konkreten Angeboten.

simonsinek.com

Mehr zu Methoden

Future Skills

Unternehmen müssen nicht alles können!

Um auf bestehende oder zukünftige Herausforderungen optimal reagieren zu können, sind neben den etablierten, internen Fähigkeiten noch weitere Kompetenzen erforderlich. Diese besonderen Fähigkeiten werden oft nur gelegentlich oder in Teilen benötigt, sollten aber trotzdem langfristiger Bestandteil unternehmerischer Praxis sein.

Wir helfen ihnen, solche externen Fähigkeiten zu benennen und strategisch einzusetzen. Unsere Designstrategie ermöglicht es Ihnen, das Kerngeschäft im Fokus zu behalten und ihr Unternehmen trotzdem zukunftssicher zu positionieren.

Die relevantesten Fähigkeiten im Umgang mit kommenden Herausforderungen wurden vom Stifterverband als so genannte Future Skills zusammengefasst:

Technische Fähigkeiten Spezifische, vertiefte Fähigkeiten zur Gestaltung von transformativen Technologien.

Digitale Grundfähigkeiten Schlüsselqualifikationen zur Orientierung in der digitalen Welt.

Klassische Fähigkeiten Kernkompetenzen, welche es ermöglichen, neue Situationen und Problemlagen besser zu analysieren und mit diesen umgehen zu können.

.

Mehr zu Future Skills

Challenges

Die Welt ist im Wandel!

 

Gesellschaftliche Veränderungen, technologische Entwicklungen und Umweltbelange halten viele Chancen und Herausforderungen für Unternehmen bereit. Neben kurzfristigen Trends gibt es hierbei auch langfristige, elementare Verschiebungen. Solche Verschiebungen gehen in der Regel mit der Verdrängung alter Abläufe, Produktionsverfahren und Technologien einher.

Häufig als “Megatrends” bezeichnet, erfordern diese Entwicklungen ein hohes Maß an Anpassung aller beteiligten Akteure.

In unserer Auswertung machen wir sichtbar, an welchen Stellen akute Herausforderungen für Ihr Unternehmen bestehen. Mit der Designstrategie liefern wir dann Antworten und Lösungen um diesen Herausforderungen angemessen zu begegnen. Anhand dieser Strategie können beispielsweise die eigene Positionierung am Markt, das Angebot und die Kundenansprache ständig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Relevante Megatrends sind:

  • Nachhaltigkeit   
  • Transparenz
  • Fachkräftemangel und New Work
  • Digitale Transformation     
  • Demografische Entwicklung
  • Diversität 

.

Mehr zu Challenges

WARUM?

Wir sind ein junges Team aus Hannover, das die Designlandschaft an der richtigen Stelle verändern will. Die Sichtbarmachung der Relevanz von Design liegt uns sehr am Herzen. Es ist unsere Pflicht, aktiv am gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen, Probleme zu erkennen und kreative Lösungswege zu gestalten.

WARUM?

Wir sind ein junges Team aus Hannover, das die Designlandschaft an der richtigen Stelle verändern will. Die Sichtbarmachung der Relevanz von Design liegt uns sehr am Herzen. Es ist unsere Pflicht, aktiv am gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen, Probleme zu erkennen und kreative Lösungswege zu gestalten.

WAS?

Unternehmen erhalten die Möglichkeit einer Beratung bei Kompleet, um sich zukunftsorientiert aufzustellen. Zukunftsorientiert bedeutet für uns: sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig. Wir sind der Überzeugung, dass Nachhaltigkeit nur funktioniert, wenn alle drei Bereiche betrachtet werden.

WAS?

Unternehmen erhalten die Möglichkeit einer Beratung bei Kompleet, um sich zukunftsorientiert aufzustellen. Zukunftsorientiert bedeutet für uns: sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig. Wir sind der Überzeugung, dass Nachhaltigkeit nur funktioniert, wenn alle drei Bereiche betrachtet werden.

WER?

WER?

Sandro Angelillo
Robert Schröter

SANDRO

BA Produktdesign

Produktmanager

Technische Implementierung

Content Creation

ROBERT

BA Produktdesign

MA Design und Medien

Projektmanagement

Content Creation

Sandro Angelillo

Sandro

BA Produktdesign

Produktmanager

Technische Implementierung

Content Creation

Robert Schröter

Robert

BA Produktdesign

MA Design und Medien

Projektmanagement

Content Creation

01/

Meld dich

bei uns

02/

Anfrage

Formular

01/

Meld dich

bei uns

02/

Anfrage

Formular

Lernen wir uns kennen

Es beginnt immer mit einem Gespräch. Wir freuen uns auf euch!

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir das kostenlose Erstgespräch auch per Video-Meeting an.

Füll unseren Anfragebogen aus und erzähl uns von deinem Projekt.

Lernen wir uns kennen

Es beginnt immer mit einem Gespräch. Wir freuen uns auf euch!

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir das kostenlose Erstgespräch auch per Video-Meeting an.

Füll unseren Anfragebogen aus und erzähl uns von deinem Projekt.

 <-Hier entlang bitte

Lernen wir uns kennen

Es beginnt immer mit einem Gespräch.

Wir freuen uns auf euch!

Füll unseren Anfrage – bogen aus und erzähl uns von deinem Projekt.

Danke für deine Anmeldung !